MISSION STATEMENT

„Ich habe einen Traum“

Menschen seien Menschen – nicht Männer und Frauen, Transgender, Queer, Zugewanderte, Einheimische. Menschen seien Menschen, die nicht nach ihrem Geschlecht, nicht nach ihrer sexuellen Orientierung, nicht nach ihrer Herkunft, ihrem Alter, ihrem Aussehen beurteilt und verurteilt würden. Menschen seien Menschen – gleichwertig und gleichberechtigt!

Aus diesem Traum entstand die Idee des GENDERINSTITUT.

Es sollte angepackt werden und nicht gejammert, lamentiert, hingenommen und geschwiegen. Es sollte erklärt werden wer wir sind und wie wir zu dem werden, was wir sind. Es sollte erklärt werden, dass wir mehr sind als unser äußeres Erscheinungsbild und es sollte erklärt werden, dass wir mehr sind, als wir über uns selbst zu wissen glauben. Wir alle wissen, dass uns unser Leben prägt und formt. Wir sollten aber über das ganze ungeahnte Ausmaß dieser Prägung und Formung Bescheid wissen: Wie wir als beinahe neutrale Wesen geboren und mit dem ersten Atemzug in Rollen "geschlüpft werden".  Diese Rollen müssen nicht gut und nicht schlecht sein. Es ist aber wichtig zu wissen, dass sie viel ungeahntes Potenzial in uns verdecken, dass  sie uns einschränken und dass sie in machtvoller Weise in Bildern und Sprache unser Zusammenleben und unsere Gesellschaft gestalten.  

GENDERINSTITUT ist davon überzeugt, dass Genderkompetenz und Genderbalance Basis für gutes  Zusammenleben und Zusammenarbeiten sind.

GENDERINSTITUT will dazu beitragen, Menschen vorurteilsfrei zueinander zu führen und Grundsteine für ein faires Miteinander auf Augenhöhe zu setzen.

GENDERINSTITUT versteht sich als Impulsgeberin und Wegbegleiterin für jene, die unseren Traum teilen!


PROJEKTE


Das gendergerechte Unternehmen ©Gabriele Metz 2013
 

FFG - Projekt FreiFlug - Die Geheimnisse des Fliegens

Erasmus+ OpenPROF-Projekt Diversity Management

FEMtech - Projekt Ge:Engeneering

FEMtech FTI - Projekt FEMflight

Berufsinformationstag "Girls in Aviation-Berufe rund ums Fliegen"

BürgerInnenbeteiligungsprojekt Neugestaltung Liebenauer Hauptstraße, Graz

Ombudsstelle für Grazer Mädchen und Frauen www.frauenombudsstelle-graz.at

 

 

Anmelden